Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren: „AGB“) gelten für das Rechtsverhältnis zwischen LE BOUCHON International GmbH, Biel/Bienne (CHE-270.578.015) (im Weiteren: "LE BOUCHON") und den Käufern des von ihr betriebenen Webshops (www.le-bouchon.ch) (im Weiteren: „Käufer“).

Das Ziel der AGB liegt darin, den Käufer über die Vertragsbedingungen insbesondere über den Kauf, die Lieferung und den Austausch von mangelhaften Produkten zu informieren.

Durch die Abgabe einer Bestellung erkennt der Käufer die Gültigkeit der AGB an.

1.) Verkaufspreis, Fakturieren, Zahlungsmöglichkeiten

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und der jeweiligen Umsatzsteuer inklusive. In den Preisen in der Webseite sind die Lieferkosten nicht enthalten. Die Lieferkosten sind unter Punkt 6 der AGB geregelt und vom Käufer zu tragen.

Als Zahlungsmöglichkeit akzeptieren wir PostFinance Card, PostFinance e-finance, Visa, MasterCard, Überweisung unter Anwendung von e-Banking bzw. bei Stammkunden das mit den bestellten Weinen mitgelieferte Post-Check (BVR).

Barzahlung ist nur bei Selbstabholung im Lager von LE BOUCHON möglich. Der Käufer muss hierfür einen Termin mit LE BOUCHON vereinbaren.

2.) Gültigkeit der Preise und des Vertrags

Es gelten jederzeit die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite angegeben sind. Änderungen sind in den folgenden Fällen vorbehalten: Änderung des Bestands, des Jahrgangs, des Angebots, der Bezugsmöglichkeiten der Weine bzw. eindeutiger Irrtum oder Tippfehler. Schadenersatzansprüche sind im Fall von eindeutigen Irrtümern und Tippfehlern ausgeschlossen.

3.) Vorbehalt des Eigentumsrechts

LE BOUCHON behält sich das Eigentumsrecht über die Produkte bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Im Fall einer Zahlungsverzögerung ist das Recht zum Rücktritt vom Vertrag vorbehalten.

4.) Bestellungsvorgang

Der Käufer kann auf der von LE BOUCHON betriebenen Webseite (www.le-bouchon.ch) browsen und Produkte beliebig in den Warenkorb legen. Der Kauf ist an einer Registrierung gebunden. Bei der Registrierung muss der Käufer Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben.

Danach kann sich der Käufer mit seiner E-Mail-Adresse und seinem Passwort in sein Konto einloggen. Den Kaufvorgang kann der Käufer starten, indem er die zu kaufenden Produkte in den Warenkorb legt. Der Käufer wird vom System durch den Kaufvorgang geleitet, während dessen er die Zahlungsmethode und die Art der Lieferung auswählen kann. Zwischen Käufer und LE BOUCHON entsteht durch das Abschicken der Bestellung und deren Rückbestätigung durch LE BOUCHON ein Kaufvertrag.

Die Auslieferungstermine können in Abhängigkeit der Lieferanschriften variieren.

Während des Kaufs kann der Käufer die eventuellen Fehler in den elektronisch erfassten Daten (Produkt, Menge, persönliche Angaben, Lieferanschrift usw.) jederzeit korrigieren.

Die Informationen bezüglich der Bestellung wird automatisch durch eine E-Mail an die vom Käufer hinterlegte E-Mail-Adresse rückbestätigt, in der der Käufer die Bestellungsdetails überprüfen kann. Die Bestellungen werden bei uns unter der Bestellnummer in der Bestätigung erfasst.

Der Vertrag wird im Onlinesystem von LE BOUCHON gespeichert und bleibt auch später zugänglich und er wird auch an die vom Käufer hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.

5.) Rücktritt von der Bestellung

Die Bestellung kann vom Käufer vor der Auslieferung gebührenfrei storniert werden.

Der Käufer kann von der Bestellung auch bei gestartetem Auslieferungsprozess zurücktreten, in diesem Fall sind jedoch 30 % des Rechnungsbetrags und die Lieferkosten an unsere Gesellschaft zu entrichten. Ferner sind die ausgelieferten Weine unversehrt an uns auf eigene Rechnung zurückzuschicken bzw. nach vorheriger Vereinbarung in unserem Lager abzugeben.

6.) Auslieferung

Die Kosten für die Auslieferung sind in den Preisen nicht enthalten, Lieferkosten werden extra in Rechnung gestellt. Eine Auslieferung wird ausschließlich in der Schweiz übernommen.

Die Bestellungen werden von unserem Logistikpartner so bald wie möglich, in der Regel (jedoch nicht garantiert) in 3-6 Arbeitstagen zugestellt.

Lieferkosten:

1-11 Flaschen – CHF 10

Gratis Zustellung ab 12 Flaschen.

Die Produkte können zu einem vorab vereinbarten Zeitpunkt ohne Liefer- und Verpackungskosten im Lager von Le BOUCHON abgeholt werden.

7.) Garantie

Der Käufer ist verpflichtet, die Angaben in unserer Rückbestätigung umgehend zu kontrollieren und LE BOUCHON über festgestellte Fehler innerhalb von 2 Arbeitstagen zu unterrichten.

Laut Beschluss der Vereinigung Schweizer Weinhandel vom 10.06.1988 bzw. Art. 197 des Bundesgesetzes über das Schweizerische Obligationenrecht:

die in der Schweiz abgefüllten Weine können innerhalb von einem Jahr nach dem Kauf ausgetauscht oder erstattet werden; Weine aus anderen Ländern werden nicht ausgetauscht oder erstattet nur in dem Fall, wenn LE BOUCHON der Alleinvertriebsberechtigte ist (in diesem Fall innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf).

Die vom Käufer zurückgeschickte Flasche muss bis zu 2/3 voll sein und über den originellen Zapfen verfügen. Das mangelhafte Produkt wird vom Käufer an LE BOUCHON auf eigene Rechnung zurückgeschickt.

Der fehlerhafte Wein kann ausgetauscht werden, sofern er auf Lager ist. Falls wir den auszutauschenden Wein nicht auf Lager haben, so wird dem Käufer ein Ersatzwein angeboten. Sofern der Käufer den Ersatzwein nicht akzeptiert, so kann er bestimmen, ob er den Kaufpreis des fehlerhaften Weins bei LE BOUCHON erfassen lassen und bei einem späteren Kauf einlösen oder ihn zurückbezahlt bekommen will. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf das vom Käufer angegebene Bankkonto.

Bordeaux-Weine aller Art werden auf eigenes Risiko des Käufers („Buyers risk“) verkauft. Das Risiko eines Weinfehlers bei diesen Weinen trägt der Käufer.

8.) Verkauf an Jugendliche

Der Weinverkauf an Jugendliche unter 16 Jahren bzw. der Verkauf von Spirituosen an Jugendliche unter 18 Jahren ist gesetzlich verboten. Um den Rechtsvorschriften restlos gerecht werden zu können, behalten wir uns das Recht vor, gegebenenfalls Fragen nach dem Lebensalter des Käufers zu stellen bzw. während des Kaufs Unterlagen zum Altersnachweis jederzeit einzufordern. Durch Abschicken der Bestellung erklärt der Käufer ausdrücklich, dass er den gesetzlichen Voraussetzungen des Kaufs gerecht wird.

9.) Abbildung des Produkts

Die Fotos von den einzelnen Weinen können eventuell vom beschriebenen Produkt abweichen, daher bitten wir Sie, die maßgebende Produktbeschreibung immer aufmerksam durchzulesen. Die Abbildungen dienen in jedem Fall lediglich zur Information.

10.) Sicherheit der personenbezogenen Angaben

Die vom Käufer uns zur Verfügung gestellten persönlichen Angaben werden gemäß dem Bundesgesetz über den Datenschutz vertraulich behandelt und ohne Genehmigung des Käufers an Dritte nicht weitergegeben.

11.) Sicherheit im Internet

Die Onlinebestellung ist durch SSL-Code geschützt, die die Unversehrtheit der übertragenen Daten garantiert.

12.) Haftungsausschluss

Unter Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen ist die Haftung aller Art von LE BOUCHON bzw. deren Mitarbeitern sowie jeglicher Schadenersatz für den Käufer bis auf Punkt 7 AGB ausgeschlossen.

13.) Copyright

Die Internetseite, die Grafik, die Bilder und Texte stellen alle das Eigentum von LE BOUCHON dar und stehen unter Eigentumsrechtsschutz, die unerlaubte Verwendung gilt als rechtswidrig.

14.) Änderung

Die Änderung der AGB ist jederzeit - auch ohne vorherige Ankündigung - möglich.

15.) Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

Das gültige schweizerische Recht ist anzuwenden. Für etwaige Rechtsstreitigkeiten wird als Gerichtsstand der Sitz von LE BOUCHON vereinbart.

Biel/Bienne, 01.01.2018

Licence