Ungarische Roséweine

Le Bouchon Vinothek führt das grösste Sortiment für ungarische Weine in der Schweiz. Die Farbe und der Geschmack des ungarischen Roséweins ähneln in Farbe und Geschmack den ungarischen Rotweinen, sind aber vom Charakter her den ungarischen Weissweinen viel näher. Das ist kein Zufall, denn blaue Traubenweine zeichnen sich viel mehr durch Noten aus, die an rote oder schwarze Beeren erinnern. Bei der Verkostung des ungarischen Roséweins werden wir den lebendigen Charakter spüren, der an ungarischen Weissweine erinnert, aber im Geschmack werden wir die für ungarische Rotweine typischen Aromen spüren. Die häufigste Rebsorte ist Blaufränkisch, aber ungarische Roséweine werden auch aus Kadarka, Pinot Noir, Merlot oder Cabernet-Sorten hergestellt.