Pinot Noir

Pinot Noir

Pinot Noir (Spätburgunder) ist eine der ältesten Rebsorten der Welt, die seit über 2000 Jahren angebaut und zu Rotwein verarbeitet wird. Ursprünglich stammt diese Rotweinsorte aus dem Burgund. In Ungarn war der Pinot Noir bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine beliebte Rebsorte, aber seine weitere Verbreitung wurde durch die gross angelegte Weinindustrie mehrere Jahrzehnte lang behindert. Sie war nur in den Hügeln von Balatonboglár zu finden, wo sie eine Fläche von fast 100 ha einnimmt. In den letzten Jahren ist er jedoch wieder in Mode gekommen. Seine Hauptanbaugebiete sind Eger, Etyek, Villány und Balaton. Die Rebsorte bevorzugt kalkhaltige Böden, gedeiht aber auch auf anderen tiefgründigen Böden (Löss, vulkanischer Untergrund, kalkhaltige Meeressedimente) hervorragend. Als die vielleicht pflegeintensivste Rebsorte liefert sie nur dann eine hohe Qualität, wenn sie mit besonderer Sorgfalt behandelt wird. Pinot Noir verfügt über einen eleganten Säuregehalt, einen einzigartigen Sortencharakter, Tannin, Geschmeidigkeit, eine cremige Struktur und eine Komplexität der Aromen, die ihn zu einem der grössten Weine machen.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

  • Etyeki Kuria Pinot Noir 2019 0,75 Etyek-Buda PDO
    CHF 24.95
  • GÁL TIBOR Pinot Noir 2018 0,75 Eger PDO
    CHF 13.50
  • Ruppert Pinot Noir 2018 0,75 Villány PDO
    CHF 17.95
  • ST. ANDREA Pinot Noir 2018 0,75 Eger PDO
    CHF 18.50
Le Bouchon Vinotek
Warenkorb