Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon ist die am zweithäufigsten angebaute Rebsorte der Welt. Die grössten Anbaugebiete in Ungarn sind Villány, Eger und die Weinregion Sopron. Die Reifezeit ist Ende September. Die Trauben sind klein, geschultert und mässig locker. Die Beere ist klein, hat eine dicke Schale und einen hohen Gehalt an Farb- und Gerbstoffen. Sie kann auf verschiedenen Böden gedeihen, die beste Qualität liefert sie jedoch auf gut durchlässigen, mergeligen, lehmigen oder kalkhaltigen Böden. In Ungarn ist der Szekszárd-Löss ebenso ein beliebtes Anbaugebiet wie der Villányer Kalkstein. Er eignet sich gut für die Reifung in Eichenfässern. In Villány findet man die berühmtesten Cabernet Sauvignon Weine, und was den Stil betrifft, ist es vielleicht die Landschaft, die am meisten Medoc-Charakter aufweist. Es handelt sich um schwere, tanninhaltige, langsam reifende, aber vollmundige und geschmacksintensive Weine, die sich für eine lange Lagerung eignen. In Szekszárd werden etwas magerere, fruchtigere, aber lang reifende Cabernet-Sauvignon-Weine erzeugt. Er wird häufig verschnitten, wobei Cabernet Franc, Merlot und Blaufränkisch die beliebtesten Sorten sind.

Zeigt alle 5 Ergebnisse

  • Bock Cabernet Sauvignon 2017 0,75 Villány PDO
    CHF 18.50
  • IKON Cabernet Sauvignon 2017 0,75 Balaton PDO
    CHF 10.95
  • Mészáros Grandiozus Cabernet Sauvignon 2017 0,75 Szekszard PDO
    CHF 23.50
  • Sauska Cabernet Sauvignon 2016 0,75 Villány PDO
    CHF 18.95
  • WENINGER Cabernet Sauvignon 2015 0,75 Sopron PDO
    CHF 13.95
Le Bouchon Vinotek
Warenkorb