Blaufränkisch

Blaufränkisch

Mitteleuropäische Rotweinsorte, eine der am meisten verbreiteten dunklen Rebsorten in Ungarn. Die wichtigste Zutat des Egri Bikavér (Erbauer Stierblut). Sie ist am typischsten für die Weinregionen Szekszárd, Villány, Sopron und Eger, kann aber in ganz Ungarn gefunden werden. Es handelt sich um eine relativ neu entdeckte Sorte, da sie Anfang des 19. Jahrhunderts noch nicht bekannt war. Sie hat eine lebendige, fruchtige, angenehm säuerliche Säure mit einem mässig hohen Tanningehalt. Sie eignet sich auch für den Ausbau in kleinen Fässern, obwohl der traditionelle ungarische „Blaufränkisch Etalon“ ein Wein ist, der ein halbes Jahr in traditionellen grossen Fässern verbringt. Beide Stile ergeben spannende Weine.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

  • KONYÁRI Blaufränkisch 2018 0,75 Balaton PDO
    CHF 19.95
  • Sauska Blaufränkisch (Kékfrankos) 2018 0,75 Villány PDO
    CHF 21.95
  • Steigler Kameleon Cuvée 2019 0,75 Sopron PDO
    CHF 14.50
Le Bouchon Vinotek
Warenkorb