Ungarische Weissweine

Ungarische Weissweine

Le Bouchon Vinothek besitzt die grösste Auswahl von Weissweinen aus Ungarn. In Ungarn werden auf etwa 2/3 der Anbauflächen weisse Trauben angebaut. Das ungarische Weissweinangebot zeichnet sich durch zwei Hauptstile aus. Die erste Gruppe ist die Welt der Weine mit frischer Säure, leichten, fruchtigen Aromen und Geschmacksrichtungen. Sie zeichnet sich durch duftende, aromareiche Sorten wie Sauvignon Blanc, Irsai Oliver, Cserszeg Fűszeres, Királyleányka und Muskattrauben aus. Ihr Aroma wird durch die kräftigen, traubigen Noten, lebhaften, pulsierenden Weine bestimmt. Ihre wichtigsten Produktionsstandorte sind der Plattensee (Balaton), Mátra, Bükk, Etyek-Buda oder Pannonhalma. Die andere Art von trockenen ungarischen Weissweinen sind in Holzfässern gereift. Während der Fassreifung werden ihrem Geschmack viele wärmere, weniger lebhafte Charaktere hinzugefügt. Hier kann man das Aroma von reifen Äpfeln, Birnen, Pfirsichen, süssen Wassermelonen oder einfach Steinobst spüren. Diese ungarischen Weissweine werden hauptsächlich aus Furmint, Lindenblättriger, Welschriesling, Juhfark, Kéknyelű oder Chardonnay hergestellt. Sie können lange gereift werden, besonders von den Weinbergen mit vulkanischen Böden, wie Badacsony, Nagy-Somló, Eger und Tokaj. Im 18. und 19. Jahrhundert galt der Tokajer Wein als der edelste Wein weltweit. Tokajer wurde als „König der Weine und Wein der Könige“ bezeichnet, weil er aufgrund seiner hohen Qualität in sämtlichen Königshäusern Europas getrunken wurde. Obwohl in der Tokajer Region seit mindestens ebenso langer Zeit auch trockener Wein hergestellt wird wie Süsswein, lebten die trockenen Weine von Tokaj lange Zeit im Schatten der süssen Tokaji Aszu-Weine. Heutzutage sind 70 Prozent der Tokajer Weinproduktion trocken, und diese modernen trockenen Tokajer Weine sind definitiv aus dem Schatten herausgetreten und haben der Region viel positive Aufmerksamkeit gebracht. Die trockenen Tokajer Weine sind zu einem wichtigen Bestandteil des Portfolios der Region geworden, und zahlreiche Weinkellereien konzentrieren sich auf Single Vineyard Weine. Die ersten kommerziellen trockenen Tokajer Weine der postkommunistischen Ära wurden in den frühen 1990er Jahren produziert, aber das Rampenlicht kam erst im Jahr 2000, als István Szepsy, der bedeutendste Winzer der Region, die ersten kommerziell anerkannten trockenen Tokajer Weine herstellte, und das war der Beginn der modernen Ära der trockenen Tokajer Weinproduktion, die seitdem weiter floriert. Die Single Vineyard-Furmints von Istvan Szepsy gehören zu den komplexesten und interessantesten Weissweinen der Welt. Die Trauben für die trockenen Weine in Tokaj sind die gleichen, die auch für die Süssweine verwendet werden. Furmint (der wie Chardonnay die verschiedenen Nuancen der Weinberge gut zur Geltung bringen kann) ist die beliebteste Rebsorte, gefolgt von Hárslevelű (Lindenblättriger) und Sárgamuskotály (Muskateller). Die anderen drei in der Region zugelassenen Sorten sind Kabar, Kövérszölö und Zéta, die nur selten als sortenreine trockene Weine angeboten werden. Wie schmeckt der trockene Tokajer Wein? Am besten kann man ihn als sehr mineralisch und komplex beschreiben. Der Tokajer Wein spiegelt den vulkanischen Boden, die sonnigen Hänge und das Mikroklima wider, das durch die leicht unterschiedlichen Temperaturen der Flüsse Theiss und Bodrog bestimmt wird. Er ist frisch und knackig, hat einen hohen Säuregehalt und weiche Apfel-Birnen-Aromen. Verglichen mit einem internationalen Wein könnte man sagen, dass er vom Stil her einem trockenen Riesling aus dem Elsass oder dem Rheingau ähnelt.

Ergebnisse 1 – 12 von 34 werden angezeigt

  • Ats Tokaji Furmint 2021 0,75 PDO
    CHF 13.95
  • Balassa Tokaj Furmint 2020 0,75 PDO
    CHF 13.95
  • Chateau Dereszla Tokaj Lindenblättriger 2020 0,75 PDO
    CHF 10.95
  • Chateau Dereszla Tokaj Muskateller 2020 0,75 PDO
    CHF 11.50
  • Chateau Dereszla Tokaji Furmint 2020 0,75 PDO
    CHF 10.95
  • Chateau Dereszla Tokaji Furmint 2021 0,75 PDO
    CHF 11.95
  • Etyeki Kuria Chardonnay 2019 0,75 Etyek-Buda PDO
    CHF 14.95
  • IKON Rhein Riesling 2021 0,75 Balaton PDO
    CHF 12.95
  • ISTVANDY Badacsonyi Kéknyelű 2016 0,75 PDO
    CHF 14.95
  • Juliet Victor Tokaj Furmint 2019 0,75 PDO
    CHF 22.95
  • Kamocsay Premium Chardonnay 2020 0,75 Neszmély
    CHF 12.95
  • Kovacs Nimrod Sky Furmint 2019 0,75 PDO
    CHF 32.50
Le Bouchon Vinotek
Warenkorb